Lobster PIM veröffentlicht DAM- Connector für Picturepark

Lobster PIM veröffentlicht DAM- Connector für Picturepark

Aarau, Schweiz – 23. Mai 2016 – Picturepark®, Anbieter der gleichnamigen Digital Asset Management-Software (DAM), gab heute bekannt, dass Lobster, Anbieter des Product Information Management-Systems (PIM) gleichen Namens, seine Lösung mit Picturepark integriert hat.

Der von Lobster entwickelte DAM-Connector für Picturepark ermöglicht den Nutzern von Lobster aus dem System heraus den Zugriff auf digitale Assets und Metadaten, die in Picturepark verwaltet werden.

„Die Integration von Picturepark mit Lobster ermöglicht nun den Nutzern dieses PIM-Systems, die Inhalte und Metadaten zu nutzen, die über Picturepark in der gesamten Organisation geteilt werden,“ sagt Philip Axmann, Director Global Business Development bei Picturepark. „Die Kunden werden ihre Inhalte nie wieder in zwei Systemen verwalten müssen.“

Der Connector ermöglicht den bidirektionalen Datenaustausch, so dass beide Systeme automatisch oder manuell synchronisiert werden können. Der Connector unterstützt die von Picturepark gebotene Technologie der adaptiven Metadaten – damit können Nutzer von Picturepark eine individuelle Ebene von Metadaten hinzufügen, die speziell die Anforderungen der PIM-Anwender abbildet. Dabei beeinträchtigen diese zusätzlichen Metadaten nicht die Benutzererfahrung anderer Picturepark-Nutzer.

„Product Information Management ist ein Bereich, der von effizientem Digital Asset Management besonders profitiert“, sagt Stefan Seidl, bei Picturepark zuständig für die Unterstützung der Technologiepartner. „Durch den Einsatz von Picturepark als zentrale Drehscheibe für Inhalte werden diese von verschiedenen Business-Systemen aus direkt zugänglich – inklusive CMS, CRM oder eben PIM. Die Kunden müssen die Inhalte nicht mehr manuell kopieren und aktualisieren.“

Der Lobster DAM-Connector für Picturepark steht ab sofort direkt von Lobster zur Verfügung.

Weitere Informationen über Picturepark DAM Connectoren sind im Web unter https://picturepark.com/de/dam-connectoren zu finden, Lobster ist unter http://www.lobster.de präsent.

Über Picturepark

Die Picturepark Digital Asset Management Software ermöglicht es Unternehmen, ihre digitalen Assets über eine moderne, service-orientierte Architektur (SOA) zentral zu speichern, zu verwalten und zu teilen. Diese Architektur ist skalierbar, basiert auf offenen Standards und kann sowohl in der Cloud, in lokaler Installation oder einer Kombination aus beidem betrieben werden. Picturepark ist optimal geeignet für die unternehmensweite Bereitstellung von DAM, unter anderem wegen des integrierten Load-Balancings, der Ausfallsicherung, dem service-basierten Computer-Clustering sowie der echten Mandantenfähigkeit. Dank der adaptiven Metadaten-Technologie kann jede Klasse von Assets ein eigenes Metadaten-Schema aufweisen, welches sich mit dem Lebenszyklus der Assets entwickelt. Die Unterstützung mehrerer Taxonomien und kontrollierter Vokabularien ist Standard. Die Picturepark Web Services API ermöglicht es Entwicklern, Picturepark mit anderen Systemen zu integrieren. Eingebettete und bezüglich Design hochgradig angepasste Portale auf Basis von HTML5 und CSS können mit Hilfe von Picturepark Ports erstellt werden.