DAM Guru-Programm stellt seine 650 Mitglieder zur Verfügung

DAM Guru-Programm stellt seine 650 Mitglieder zur Verfügung

Aarau, Schweiz – 24. Februar 2015 – Anlässlich des zweiten Jahrestages der Gründung des DAM Guru-Programms hat Picturepark als Initiator des Programms einen neuen Service angekündigt. Damit können alle Organisationen auf die 650 Mitglieder des Programms zugreifen.

„Das DAM Guru-Programm ist zweifellos die weltweit größte Community von DAM-Experten“, sagt David Diamond, der Schöpfer des Programms. „Digital Asset Management-Systeme können dank der Beratung und der Kompetenz unserer Mitglieder optimiert werden. Daher denken wir, dass es sinnvoll ist, diese Erfahrung Organisationen jeder Art einfach zugänglich zu machen. Das ist gut sowohl für diese Unternehmen als auch für unsere Mitglieder.“

Mitglieder, die ihre Erfahrung im Rahmen des Programms zur Verfügung stellen wollen, können ein Kompetenzprofil ausfüllen. Damit können die Manager des Programms den anfragenden Organisationen geeignete Mitglieder empfehlen. Wie bei ähnlichen Services des Programms wird die Identität der Mitglieder ohne deren Zustimmung nicht offen gelegt. Die Manager des DAM Guru-Programms stellen geeigneten Mitgliedern Projekt- und Kontaktinformationen der anfragenden Unternehmen zur Verfügung – die Mitglieder entscheiden selbst, ob sie Kontakt aufnehmen wollen.

„Wenn Picturepark-Kunden uns fragen, ob wir ihnen Experten in Bereichen wie Taxonomie oder der Entwicklung von Geschäftsprozessen vermitteln können, ist das DAM Guru-Programm eine logische Quelle,“ sagt Ramon Forster, CEO von Picturepark. „Wenn wir es aber nicht allen Unternehmen anbieten, darunter auch anderen Anbietern von DAM-Software, wäre dies ein unfairer Vorteil für Picturepark. Nun steht allen Unternehmen die gleiche Kompetenz zur Verfügung.“

Der Vermittlungsservice ist kostenlos. Anfordernde Organisationen müssen Beschäftigungsmöglichkeiten direkt anbieten, Anfragen von Arbeitsagenturen werden nicht akzeptiert. Die Mitglieder müssen die Bedingungen direkt mit den Organisationen vereinbaren, die sie kontaktieren – das DAM Guru-Programm ist darin nicht involviert.

Das DAM Guru-Programm wurde von Picturepark konzipiert und im Februar 2013 gestartet. Der initiale Zweck des Programms war es, DAM „Gurus“ mit DAM-Neulingen in Kontakt zu bringen, die ihre Hilfe benötigten. Seitdem hat sich das Programm zu einem Service für die DAM-Community entwickelt, der Antworten auf DAM bezogene Fragen liefert, die von jedermann übermittelt werden können. Außerdem bietet das Programm von Mitgliedern gehostete Webinare, stellt in wöchentlichen Profilen ausgewählte Mitglieder vor, betreibt ein den Mitgliedern vorbehaltenes Diskussionsforum auf LinkedIn und vermittelt Mitgliedern Jobangebote.

Suchende Unternehmen können ihre Anfragen unter http://DAMGuru.com/hire posten.

Umfassende Informationen über das DAM Guru-Programm sind unter http://DAMGuru.com zu finden.

Weitere Informationen zu Picturepark stehen unter https://picturepark.com zur Verfügung.