Case Study Agenturen

Agenturen in den Bereichen Marketing, Kommunikation, Brand Management, Web Solutions etc. müssen ihren Kunden in einem immer stärker umworbenen Marktumfeld zusätzlichen Mehrwert bieten. Benutzerfreundlicher Zugriff auf eigene Projekte, Einbindung in Agentur- und Freigabeprozesse etc. sind oftmals Anforderungen von Kunden, mit welchen Agenturen konfrontiert werden. Langfristige Kundenbindungen sind ein essentieller Bestandteil für Profitabilität & Stabilität.

Mehrwert und Effizienzgewinne

Mit Picturepark erweitern Agenturen ihr Lösungsportfolio und bieten ihren Kunden in vielfacher Hinsicht Mehrwert: der technische Betrieb ist ausgelagert, die Mitarbeiter des Kunden können jederzeit über eine attraktive Plattform auf die Daten zugreifen, der Datenaustausch und die Kommunikation werden beschleunigt, die Verwaltungskosten sowie Wartezeiten sinken und die Erzeugnisse gewinnen an Qualität. Die Agentur kann darüber hinaus weitergehende profitable Dienstleistungen wie etwa die Verschlagwortung, Qualitätssicherung und die komplette Verwaltung der Mediendatenbank anbieten. Gleichzeitig entledigt sie sich zeitraubender, wiederkehrender Tätigkeiten für die Datenkonvertierung oder den Datenaussand – Tätigkeiten, für welche eine Verrechnung zunehmend schwieriger zu rechtfertigen ist.

Markus Hilss, Leiter operatives Geschaft, Barth Medienhaus GmbH
Barth Medienhaus bietet DAM-Services für mehrere Kunden über eine einzige Picturepark-Instanz. Die Assets und Metadaten der Kunden sind über voneinander unabhängige Kanäle isoliert (siehe Bild).

ZoomGradient2_Barth_Medienhaus_Picturepark

Eine Plattform, Mehrere Kunden

Picturepark verfügt über einzigartige Channels, welche unabhängige Kategorien-oder Taxonomie-Strukturen darstellen. Über diese Channels kann jedem Kunden ein komplett eigenständig nutzbarer Bereich angeboten werde. Auf einer Picturepark-Plattform können dadurch mehrere Kunden gehosted werden – ohne dass dies einem Kunden gewahr wird. Downloadformate z.B. für Office oder Presse ermöglichen es dem Kunden, eigene Inhalte 24/7 direkt passend herunterzuladen ohne dabei zwingend einen Zugriff auf hoch aufgelöste Dateien zu erhalten. Die so realisierte zentrale Verwaltung aller Agentur-Kunden auf einem zentralen Server schafft Transparenz und Ordnung für die interne Organisation und wirkt kostenminimierend hinsichtlich der benötigten Infrastruktur.

Selbstbedienung für Kunden

Format-  und andere -Konvertierungen werden von Picturepark übernommen – das reduziert die „Können Sie mir einen Gefallen tun?“-Services, die Kunden erwarten, die Sie aber nicht berechnen können. Statistiken für Benutzerzugriff, Download, Speicherplatz und mehr werden geführt und können leicht für Abrechnungs- und Prüfzwecke exportiert werden.

Originale wie hochaufgelöste Photoshop-Dateien oder Illustrator-Dateien können für die Mitarbeiter der Agentur reserviert werden – damit werden Kunden nicht verwirrt durch Dateiformate, die für sie nicht einsetzbar sind. Picturepark verfügt sogar über Funktionen für die Anforderung von Assets – wenn also ein Kunde eine Datei benötigt, auf die er nicht zugreifen kann, wird der für den Kunden zuständige Account Manager das sofort wissen.

Vorteile fur Agenturen und Kunden

  • Steigerung der Kundenbindung über umfangreichen Mehrwert für Kunden
  • Erweiterung des Agentur-Lösungsportfolios
  • Einbindung des Kunden in Agenturprozesse
  • Basis zusätzlicher Dienstleistungen wie Verschlag-wortungen, Qualitätssicherung etc.
  • Zeit- und Kostenersparnisse für Agentur und Kunden
  • Zentralisierte und konsistente Datenverwaltung

Picturepark Agency Case Study 2

Die Mitarbeiter der Agentur können alle Assets der Kunden in einer einzigen Picturepark-Instanz sehen. Der Einsatz mehrerer Picturepark-Instanzen ermöglicht aber noch mehr Kontrolle und Sicherheit sowie bessere Ausnutzung der Hardware-Ressourcen.

Picturepark Agency Case Study 3

Wenn Kunden auf das Picturepark-System zugreifen, sehen sie eine vereinfachte Oberfläche, die nur ihre eigenen Assets zeigt.

Partnerschaft & Picturepark

Uns ist „Partnerschaft“ ein wichtiger Begriff. Daher werden folgende Punkte hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Agenturen berücksichtig und gewahrt:

  • Agentur komplett frei in der Angebotsgestaltung
  • Kunden bleiben bei der Agentur, keine Form der Abwerbung
  • Minimale Anschaffungskosten für Agentur und Skalierung mit Bedürfnissen der Agentur und deren Kunden
  • Guidance for managing and scaling the system to meet increased demand

Beispielrechnung

Picturepark im Einsatz für fünf Kunden einer Agentur, wobei jeder Kunde EUR 150 pro Monat bezahlt:

[custom_table style=“1″]
Agentur Mandantenlosung – USD Jahr  1 Jahr  2
Erlöse durch Kunden 1 & 2 7,200 7,200
Erlöse durch Kunden 3, 4 & 5 0 10,800
Kosten für Softwarelizenze -7,000 -4,000
Kosten für Professional Services -5,000 0
Jahresgewinn -4,800 14,000
Vortrag 1. Jahr – 4,800
Reinerlös -4,800 9,200
[/custom_table]
[custom_table style=“1″]
Agentur Mandantenlosung – CHF Jahr  1 Jahr  2
Erlöse durch Kunden 1 & 2 7,200 7,200
Erlöse durch Kunden 3, 4 & 5 0 10,800
Kosten für Softwarelizenze -7,000 -4,000
Kosten für Professional Services -5,000 0
Jahresgewinn -4,800 14,000
Vortrag 1. Jahr – 4,800
Reinerlös -4,800 9,200
[/custom_table]
[custom_table style=“1″]
Agentur Mandantenlosung – EUR Jahr  1 Jahr  2
Erlöse durch Kunden 1 & 2 5.760 5.760
Erlöse durch Kunden 3, 4 & 5 0 8.640
Kosten für Softwarelizenze -5.600 -3.200
Kosten für Professional Services -4.000 0
Jahresgewinn -3.840 11.200
Vortrag 1. Jahr – 3.840
Reinerlös -3.840 7.360
[/custom_table]
Hinweis: Lizenzkosten einmalig bei Beauftragung; inkl. Update und upgrade; Keine zusätzlichen Dienstleistungen der Agentur in Einnahmen eingerechnet. Betrieb auf bestehender Server-Infrastruktur.

Fragen?
Picturepark Digital Asset Management Mitarbeiter sind 24h am Tag für Sie erreichbar. E-Mail Senden >>